Inhalt:

Architektur- und Planungsbüro


Für die Planung Ihres Vorhabens finden Sie hier ein umfassendes Leistungsspektrum komplett und kompetent aus einer Hand. 


Bestandsplanung:

Aufmaß

3D Bestandspläne


Häufig ist der Ausgangspunkt unserer Bau- und Planungsaufgaben ein bereits bestehendes Gebäude, welches umgebaut oder erweitert werden soll. Um einen Um- oder Anbau planen zu können, wird als Ausgangsbasis ein Bestandsplan benötigt, der das aktuelle Bestandsgebäude maßgenau wiedergibt. Entweder kann hierfür auf alte Genehmigungspläne zurückgegriffen werden oder es muss ein neuer Bestandsplan erstellt werden. In diesem Fall wird das Gebäude mit Laser vermessen. Danach wird mittels CAD-Programm aus den gewonnen Messdaten ein virtuelles 3D-Modell ihres Haues erstellt. Dieses maßstäbliche, digitale 3D-Modell bilden die Basis für die nachfolgende Entwurfs- und Umbauplanung. 


Beispiel eines 3D-Modell in CAD, welches nach dem Aufmaß eines Haues entstand



Umbauplanung:

Entwurf

Umbauplanung in 3D

Baukostenschätzung


Ausgehend von der Bestandsplanung werden die Umbauwünsche zusammen mit dem Kunden besprochen und ein Entwurf erarbeitet. Mein Anspruch ist es dabei stehts den Kunden dahingehend Vorschläge zu unterbreiten, dass sein Gebäude durch die gewünschte Veränderung auch architektonisch und gestalterisch möglichst aufgewertet wird. Keinesfalls sollte ein Haus durch einem An- oder Umbau z.B. durch unruhige oder unpassende Proportionen verschandelt werden. 

Um keine finanziell unrealistischen "Luftschlösser" zu planen ist es auch wichtig, parallel die späteren Baukosten im Blick zu behalten um im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten zu bleiben. Sobald die Planung steht wir Ihnen eine detaillierte Kostenberechnung nach DIN 276 erstellt, die Sie z.B. für ein Bankdarlehen benötigen.  


3D-Modell mit Entwurf eines Anbaus


Grundriss von der Umbauplanung eines alten Wohn- und Stallhauses



Bauantrag:

Brandschutz

Bauantrag für Eingabe bei Baubehörde


Baumaßnahmen müssen bei Planung und Umsetzung eine Vielzahl baurechtlicher und bautechnischer Vorschriften und Richtlinien einhalten. Je nach Umfang einer Umbauplanung ist vor Bauausführung  hierfür eine Baugenehmigung notwendig. Als Architekt mit Fortbildungen z.B. im Bereich Brandschutzplanung kann ich sämtliche Bauprojekte für Sie beim zuständigen, örtlichen Bauamt in Form eines Bauantrags einreichen.


 Genehmigungsplan für einen Bauantrag



Baustatik:

Statische Berechnung

Ausführungsplanung 


Nach der Erteilung der Baugenehmigung durch die Baubehörde, ist die Erstellung einer detaillierten Ausführungsplanung und Positionsstatik notwendig. Hier darf ich Ihnen als eingetragener Tragwerksplaner (Bayerische Architektenkammer) zur Seite stehen. Ferner kommt mir bei der Ausführungsplanung ganz besonders die handfeste Seite meiner Ausbildung zu gute. Diese wird durch die Eintragung als Maurer- und Stahlbetonbaumeister (Handwerkskammer Niederbayern / Oberpfalz) dokumentiert. 


Ausschnitt aus einem Bewehrungsplan (Verlegeplan für Baustahlmatten und -stäbe z.B. in einer Stahlbetondecke)


Werkplanung für einen Hausanbau


Falls gewünscht, kann nach Abschluss der Planung die Baumeisterarbeiten von uns angeboten und übernommen werden.


Weitere Planungsbeispiel von uns:

  • christian
  • 2014 - Aufstockung Ecki
  • Holzkonstruktion
  • Zugang
  • default4
  • Grundriss Bungalow
  • 53544458_1227332380748349_840709027506683904_n
  • 2017_01_18_brandl 0
  • 2017_01_18_brandl 2
  • 2017_01_18_brandl
  • 44512404_1135234556624799_5761209130161274880_n
  • Gehwegplanung
  • plan
  • schacht
  • terrasse


                                                                                                   

E-Mail
Anruf
Karte
Infos